Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Wenn Sie für die erste und/oder letzte Nacht eine Unterkunft in Friedrichstadt gebucht haben, können Sie Ihren PKW in der Nähe ihres Quartiers parken.

Falls Sie direkt los radeln möchten, können Sie Ihr Auto auf dem Parkplatz eines Campingplatzes gegen eine Gebühr abstellen.

Sie können an zwei Stellen die Tour abkürzen, indem Sie eine Fähre nutzen oder Sie radeln über die diversen Querverbindungen, um schneller im nächsten Ort zu sein.

Sie können die Genießer Tour mit Tagesetappen von 40km bis 50km buchen oder die Profi-Variante wählen mit 60km bis 75km am Tag.

Sie übernachten in einfachen Gasthäusern, Hotels und Privatunterkünften. In Friedrichstadt besteht die Möglichkeit ein **** Sterne Hotel zu buchen.

Im Reisepreis sind Übernachtungen, Frühstück, Lunchpakete, Fährüberfahrten und Karten- und Informationsmaterial enthalten. Sie können den Gepäcktransfer, Leihfahrräder, E-Bikes und die Schönwettergarantie dazu buchen.

Im Reisepreis ist die Radwanderkarte des Eider-Treene-Sorge-Weges aus dem „Boyensverlag“ enthalten, sie beinhaltet die genaue Streckenführung und viele Informationen über die Umgebung, Kultur und Historie. Zusätzlich bietet der bikeline-Verlag auch eine Radwanderkarte vom Eider-Treene-Sorge Weg an. Auch können Sie die Daten hier auf der Seite als GPS-Datei herunter laden.

Das Gebiet ist sehr flach und es gibt wenige Steigungen, lediglich der Wind kann mal kräftiger wehen.

Damit die Navigation über die interaktive Karte funktioniert, müssen die Ortungsdienste Ihres Gerätes aktiviert sein. Wenn ein iOS-Gerät verwenden, sollten Sie die Google-Maps-App verwenden.

Tipp: Vergessen Sie nicht, die Verbindungsart auf Radfahren einzustellen :-)

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch