Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Sie verlassen Friedrichstadt über die Ostermarkt- und die Brückenstraße und fahren über die Eiderbrücke in Richtung St. Annen und Lunden. Entdecken Sie dort rund um die St. Laurentius-Kirche den Geschlechterfriedhof, eines der eindrucksvollsten Gräberfelder Schleswig-Holsteins und ein Denkmal der freien Dithmarscher Bauernrepublik. Auch ein Abstecher ins Lundener Moor ist empfehlenswert. Weiter geht es südwärts über Krempel bis nach Flehde, wo Sie einige (ca. 2 km) Kilometer ostwärts fahren, um dann nordwärts das Lundener und Krempeler Moor zu umfahren. Nun geht es wieder ostwärts Richtung Hehm und dann ein kleines Stück an der Eider entlang. Nun geht es Richtung Kleve und Hennstedt. Die Gegend um Hennstedt steht im Kontrast zu der hügeligen Geest und der weitläufigen offenen Landschaft mit ihren Mooren und Feuchtwiesen, die vielen bedrohten Tier- und Pflanzenarten letzte Rückzugsgebiete bietet. In Hennstedt fahren Sie wieder nordwärts in Richtung Eider, bei Bergewöhrden geht es dann am Rande des Naturschutzgebietes Delver Koog über Delve, Pahlen nach Tellingstedt.

Hier endet die erste Etappe der Sport-Tour.

Streckenlänge: 75 km

© photocompany

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch