Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

In Haithabu dreht sich am 5. und 6. Oktober wieder alles um die Jagd. Hier können die Besucher dem Bogenbauer zusehen, wie er Pfeile und Bögen für die wikingerzeitliche Jagd herstellt. Jagdliches Schießen wird im gesamten historischen Gelände an Tiersilhouetten demonstriert. Langbogenschützen aus Dänemark wetteifern mit den Bogenschützen aus Haithabu. Wildbret wird in den Kochkesseln nach Wikingerart zubereitet. Ein besonderes Highlight wird der Besuch einiger Falkner sein, die Informationen zur Falkenjagd geben. Dabei werden Falke und Habicht als jagdliche Greifvögel zu bestaunen sein. Gönnen Sie sich einen Herbstspaziergang in Haithabu.

Impressionen

Sie möchten beraten werden?

Gefördert durch